ERHALTUNG VON KUNST UND KULTURGUT

Unternehmen

JÄGER-WALDAU Denkmalpflege zählt zu den größten und führenden Unternehmen aus dem Bereich der Baudenkmalpflege sowie der Restaurierung/ Konservierung von Kunst und Kulturgut.

 

 

Das Unternehmen besteht seit 20 Jahren und besitzt Unternehmensstandorte in Salzburg, Oberösterreich und Wien.

 

 

JÄGER-WALDAU Denkmalpflege erbringt Dienstleistungen für Eigentümer/Bauherrn, Planer und Architekten im  Bereich der Baudenkmalpflege sowie Restaurierung/Konservierung von Kunst und Kulturgut.

 

Zu den Auftraggebern von  JÄGER-WALDAU Denkmalpflege zählen Bund, Länder, Kirche sowie private Auftraggeber. 

 

Die Projektabwicklung erfolgt in der Regel in Abstimmung mit den jeweiligen Landeskonservatoraten des  Bundesdenkmalamtes, dem Landesamt für Denkmalpflege bzw. sonstiger zuständiger Behörden.

 

Zu den Mitarbeitern von JÄGER-WALDAU Denkmalpflege zählen akad. Restauratoren sämtlicher Fachgebiete, Kunsthistoriker, Bildhauer, Kirchenmaler, Tischler und Vergolder. Zudem werden Praktikanten in Vorbereitung auf Hochschulstudiengänge in die Projekte eingebunden.

 

 

JÄGER-WALDAU Denkmalpflege ist ordentliches Mitglied im Verband der Restauratoren (VDR) sowie im Österreichischen Restauratorenverband (ÖRV), arbeitet nach den Grundsätzen der Charta von Venedig sowie den E.C.C.O. Berufsrichtlinien für Restauratoren.

 

Die Geschäftsleitung von JÄGER-WALDAU Denkmalpflege obliegt Johannes Jäger- Waldau.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Denkmäler stellen für die Menschheit ein gemeinsames historisches Erbe dar. Wir haben die Pflicht, dieses Erbe für zukünftige Generationen zu bewahren.